Kochen macht Spaß

Artikelnummer: 9789491549595

Astrid Slettenaar hat dieses Buch geschrieben, um Menschen mit MS zu helfen. Neben vielen leichten und schnellen Rezepten enthält es auch praktische Tipps, wie man eine Mahlzeit plant, und bietet eine Übersicht ergonomischer Küchenhilfsmittel. Das Buch ist nach Symptomen gegliedert, sodass Sie schnell ein Rezept finden, das Ihrer Situation entspricht.

Beschikbaarheid: Niet op voorraad

€ 19,95
Productbeschrijving
Details

Wer die Diagnose Multiple Sklerose (MS) bekommt, darf weiterhin alles essen und trinken. In der regulären Behandlung, etwa durch Neurologen oder MS-Krankenpfleger, ist keine spezielle Diät vorgesehen. Dennoch ist eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung empfehlenswert. Bei MS treten oft Symptome auf, die sich auf das Essverhalten auswirken und das Zubereiten der Mahlzeit beeinträchtigen. Die Patienten leiden zum Beispiel unter Müdigkeit oder SensibilitätStörungen in den Händen. In entsprechenden Fällen ist eine Veränderung des Kochstils erforderlich, damit die Lust am Essen erhalten bleibt.

Extra informatie
Extra informatie
ISBN 9789491549595
Auteur Astrid Slettenaar
Illustrator
Bindwijze paperback
Afmetingen 0,1 x 0,1 x 0,1 cm
Aantal pagina's 128
Verschenen in 2014
Druk 1
Uitgeverij Uitgeverij Poiesz
Over de uitgeverij

Poiesz

 

Wir sind zu Hause in der Welt von Menschen mit chronischen Krankheiten und schmerzliche Lebenserfahrungen. Deshalb machen wir schöne Bücher, Websites, e-Books, e-Zeitschriften, Broschüren und apps.

 

Sie erreichen uns über

 

Poiesz Uitgevers BV
Postbus 147
1540 AC Koog aan de Zaan
Niederlande

 

 M 06 204 324 15
 E  frits@poieszuitgevers.nl

 

Hier finden Sie alle Bücher vom Verlag Poiesz auf dieser Website

Over de auteur

Astrid Slettenaar

 

Astrid Slettenaar

Astrid Slettenaar (geb.1974), ist Krankenschwester am Medisch Spectrum Twente in Enschede und beschäftigt sich vor allem mit der Erkrankung Multiple Sklerose. Seit 1996 ist sie im Neurologie tätig. Sie bildet Krankenschwestern in der Pflege an MS Erkrankten aus.

 

Als Präsidentin der niederländischen Vereinigung der auf MS spezialisierten Krankenschwestern, im Vorstand der MS-Jugend Twente sowie in der Kerngruppe für
Blasen-, Verdauungs- und sexuelle Dysfunktionen bei MS setzt sich Slettenaar für die Belange dieser Patientengruppe ein.